• sabinefuerlinger15

Mit dem Citybike Wien erkunden

Markus hat es schon ein paar Mal bei seinen dienstlichen Aufenthalten in Wien genutzt und ich vergangenes Wochenende das erste Mal. Es ist eine einmalige Registrierung mit der Bankomatkarte notwendig und eine Gebühr von Euro 1,-- zu entrichten. Ich würde mal sagen durchaus leistbar. Die Registrierung ist bei jeder Entlehnstation am Terminal möglich und nimmt nur ein paar Minuten in Anspruch. Die erste Stunde ist immer kostenlos, macht man dann eine Pause von 15 Minuten kann man eine weitere Stunde kostenlos fahren usw..


Die Rückgabe ist an jeder Station wo ein freier Steckplatz ist möglich und das ganze rund um die Uhr. Die Räder sind in durchaus gutem Zustand und haben alle einen Korb, allerdings leider keinen Gepäckträger.


Leider gibt es über der Donau noch keine Stationen. Die letzte Rückgabestelle ist kurz vor den Brücken über die Donau. Aber vielleicht tut sich da ja noch was in Zukunft.


Wir werden das Service sicher zukünftig regelmäßig nutzen. Vielleicht auch wer von euch?

Hier der Link dazu: https://www.citybikewien.at/de/so-funktionierts/anmeldung






0 Ansichten

©2019 by cruise-the-world.com